Rosenbogen-Farb-Varianten

Rosenbogen Farbvarianten

Verzinkte Rosenbögen aus Metall haben den Vorteil, dass sie immer „wie neu“ und sehr modern wirken, auch wenn die Ausführung an sich an nostalgische Rosenbögen erinnert. Das Konstruktionsmaterial wird dauerhaft und wirkungsvoll vor Witterungseinflüssen geschützt, weder Rost noch andere Patina setzen am Rosenbogen verzinkt an.

Rosenbogen verzinkt für moderne Gärten

Durch die helle silbrige Oberflächenfarbe wirken die Metallkonstruktionen besonders licht und luftig. In den Jahreszeiten, in denen die Vegetation ruht, fallen verzinkte Rosenbögen und Laubengänge weniger auf als zum Beispiel die Ausführungen in schwarz oder rost.

KUHEIGA® empfiehlt diese Materialvariante für Rosenbögen im modernen Garten und ganz besonders für Rosen, Rank- und Kletterpflanzen, die in kräftigen Farben blühen.


Rosenbogen schwarz - für jede Jahreszeit geeignet


Wer sich für Rosenbogen und Laubengang zu allen Jahreszeiten eine gute Sichtbarkeit im Garten wünscht, für den ist die pulverbeschichtete Variante Rosenbogen Metall Schwarz optimal. Der Lack wird auf dem Stahl von Rosenbogen und Laubengang eingebrannt und bietet einen hohen Rostschutz. Die Rosenbögen, die zum Teil nach nostalgischen Vorlagen handgearbeitet sind, werden durch die schwarze Farbe zum besonderen Hingucker und das unabhängig von herrschenden Trends.

Im Sommer scheint das schwarze Material stellenweise auch durch den dichtesten Bewuchs, im Winter leuchtet der schwarze Rosenbogen aus Metall wie auch der Laubengang deutlich und zeitlos schön aus der verschneiten Gartenlandschaft hervor und zieht die Blicke auf sich. Zarte Blütenfarben in creme, gelb oder weiß passen auf diese Rosenbogen- und Laubengang-Elemente ebenso gut wie kräftige Rottöne oder das leuchtende Farbenspektakel der Prunkwinden.


Rosenbogen aus Rost – für die Romantiker


Echte Romantiker greifen auf den komplett unbehandelten Rosenbogen aus rostigem Metall zurück. Auch diese Modelle sind lange haltbar, das garantiert die massive Fertigung aus Volleisen. Allerdings setzt das Material bereits nach kurzer Zeit im Garten Rost an und es wirkt dadurch so, als würden Rosenbogen oder Laubengang schon seit ewigen Zeiten an diesem Platz stehen. Wer Romantik und Nostalgie im Garten liebt, trifft hier die richtige Wahl, besonders in verwunschenen Bauerngärten kommt die unbehandelte Variante gut zur Geltung. Für den Bewuchs für Rosenbogen und Laubengang aus unbehandeltem Volleisen empfehlen wir weiße und gelbe Rosen oder andere Kletterpflanzen in diesen Blütenfarben.

Noch keinen Rosenbogen?

Bei uns finden Sie traumhafte Rosenbogen mit und ohne Spitze, mit Bank oder Törchen - hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Stöbern Sie jetzt!

Traumhafter Rosenbogen auf einer Wiese

Rosenbogen

Alle ansehen